03.04.2015

Taifun Maysak abgeschwächt: World Vision weiterhin auf Stand-by

Pressetext (1060 Zeichen)Plaintext

Wien/Manila, 03. April 2015 – Taifun „Maysak“ vor der Ostküste der Philippinen hat sich bis heute, Freitag, weiter abgeschwächt und entspricht nun Kategorie 2 auf der fünfstufigen Skala. In der Nacht auf Sonntag wird der Taifun an Land erwartet. Auch wenn er bis dahin noch weiter an Stärke verlieren könnte, wird mit Sturmfluten und Überschwemmungen gerechnet.

„World Vision-Mitarbeiter sind nach wie vor in unseren Projektgebieten im Einsatz und die Katastrophenhilfe-Teams weiterhin auf Stand-by“, sagt GJeff Lamigo von World Vision Philippines.

World Vision ist seit 56 Jahren auf den Philippinen aktiv und sehr erfahren in der Katastrophenhilfe und -prävention. Derzeit unterstützt das Hilfswerk zudem über 100.000 Kinder in den Projekten der langfristig angelegten Entwicklungszusammenarbeit. Während des Einsatzes rund um den Supertaifun „Haiyan“ konnte World Vision mehr als einer Million Menschen helfen.

Achtung Redaktionen:
● Wir vermitteln Ihnen gerne Interviewpartner auf den Philippinen

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x