26.06.2012

World Vision Österreich als langjährige Trägerin des Spendengütesiegels geehrt

Auszeichnung und Verleihung des Österreichischen Spendengütesiegels
-->

Pressetext (1766 Zeichen)Plaintext

Wien, 26.6.2012. - World Vision Österreich war einer der ersten Organisationen, die vor zehn Jahren mit dem Spendengütesiegel ausgezeichnet wurden. Im Rahmen eines kleinen Festes wurden gestern jene Organisationen ausgezeichnet, die langjährig die hohen Qualitätskriterien erfüllen und das Gütesiegel tragen dürfen. Zusätzlich wurden neue Organisationen in den Kreis der Organisationen aufgenommen, die alle strengen Anforderungen erfüllen. Für World Vision konnte Matthias Spiegelfeld die Auszeichnung entgegen nehmen.

Bereits der Nachmittag stand im Zeichen eines Netzwerktreffens für bestehende und potenzielle Träger des Österreichischen Spendengütesiegels. Expertenworkshops boten ein breites Bild rund um den breiten Themenkomplex der Qualitätssicherung im Spendenbereich.

Unmittelbar vor der Verleihung fand eine Podiumsdiskussion zum Thema „Wem kann man noch glauben? Glaubwürdigkeit gemeinnütziger Organisationen in Zeiten der Vertrauenskrise“ mit hochrangigen Vertretern von NGOs, Wirtschaftsprüfern und Medien statt

Das Österreichische Spendengütesiegel steht für geprüfte Spendensicherheit durch strenge Qualitätsstandards, Transparenz und laufende Kontrolle. Mit der Einführung des Österreichischen Spendengütesiegels im Jahr 2001 durch führende NPO-Dachverbände und die österreichische Kammer der Wirtschaftstreuhänder (KWT) sollte die Spendensicherheit und das Vertrauen in die Spendenorganisationen gefördert werden. Dieses wird nach eingehender Prüfung exklusiv an solche Spendenorganisationen verliehen, die seit mindestens drei Jahre existieren, eine sparsame Haushaltsführung sowie eine transparente und ordnungsgemäße Verwendung der Spenden nachweisen können.

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x