24.12.2018

Tsunami: World Vision Indonesien bereitet Einsatz vor

Pressetext (1443 Zeichen)Plaintext

Wien/Jakarta, 24. Dezember 2018 – Die internationale Kinderhilfsorganisation World Vision bereitet einen Einsatz im vom Tsunami schwer getroffenen Gebiet Indonesiens vor. Die nationalen Experten von World Vision Indonesien (Wahana Visi Indonesien) werden vor allem im Bereich Kinderschutz, Gesundheit und Hygiene aktiv werden.
 
Ein Erkundungsteam von World Vision hatte zuvor besonders betroffene Gebiete in den Provinzen Banten und Lampung erreicht. Bevita Dwi, Katastrophenexpertin von World Vision Indonesien bezeichnet die Situation als tragisch: „Wir haben hunderte zerstörte Häuser gesehen. Und wie so oft sind besonders Kinder betroffen. Sie haben Angehörige oder Freunde verloren und sind traumatisiert.“

World Vision wird Hilfsmaßnahmen in den Bereichen Hygiene, Kinderschutz und Gesundheit treffen. Der Zugang zu sauberem Trinkwasser ist dabei ebenso wichtig wie die Betreuung traumatisierter Kinder oder das Bereitstellen von Hygieneartikeln.

Die Maßnahmen werden eng mit der Katatrophenschutzbehörde Indonesiens abgestimmt. Bereits in den vergangenen Tsunamikatastrophen 2004 und im September 2018 war World Vision aktiv mit Hilfsmaßnahmen vor Ort.

AKTUELLES FOTOMATERIAL:
Bild- und Videomaterial von den Zerstörungen (Sumur Sub-District) kann unter diesem Link heruntergeladen werden: https://drive.google.com/drive/folders/1o75shctsadZ3JNCvSUcVsMzeLAkOM0gv
(Copyrights World Vision)

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x