18.11.2014

„elky_natürlich“ unterstützt World Vision Österreich

Obstbaumsetzlinge

Mit jeder verkauften Naturmatratze ermöglicht elky den Kauf eines Obstbaumsetzlings für eine Familie in Swasiland.

Zu dieser Meldung gibt es: 1 Bild

Pressetext (3442 Zeichen)Plaintext

Wien, 18. November 2014 – Das innovative Unternehmen elky in Südkärnten ist mit der Produktlinie „elky_natürlich“ auf die Herstellung reiner Naturmatratzen spezialisiert. Die verwendeten Naturmateralien wie beispielsweise Rosshaar, Schafwolle oder Kokos sind aus kontrolliert biologischem Anbau und zu 100% biologisch abbaubar.

„In einer ökologisch bedenklichen Zeit ist es umso wichtiger, auf nachhaltige Materialien zu setzen. Was wir von der Natur nehmen, führen wir auch wieder zurück. So sorgen wir für die Einstellung eines natürlichen Kreislaufs und übernehmen Verantwortung für unsere Nachkommen auf dieser Welt. Innovation, Nachhaltigkeit und Respekt vor der Umwelt und der Gesellschaft liegen uns am Herzen. Deshalb unterstützen wir auch ein World Vision-Ernährungsprojekt in Swasiland“, sagt Ariane Obertautsch, die gemeinsam mit ihrer Mutter Elke das Unternehmen leitet.

Etwas zurückgeben
Seit November 2014 gibt es eine nachhaltige Kooperation zwischen elky und World Vision Österreich: Mit jeder verkauften Naturmatratze ermöglicht elky den Kauf eines Obstbaumsetzlings für eine Familie in Swasiland. Dieses nachhaltige Geschenk trägt im wahrsten Sinne des Wortes Früchte, welche den Speiseplan der Kinder bereichern, sie mit gesunden Nährstoffen versorgen und so vor Mangelernährung schützen. elky sieht sich als aktiver und prägender Akteur der Gesellschaft. „Uns geht`s gut in Österreich, trotz Wirtschaftskrise. Mit dieser Kooperation wollen wir ein Zeichen setzen, und das allgemeine Bewusstsein für die gesellschaftliche Verantwortung erhöhen. Mit World Vision haben wir einen erfahrenen Partner in der Entwicklungszusammenarbeit an unserer Seite“, so Elke Obertautsch.

"Wir freuen uns außerordentlich über die Kooperation mit elky", sagt Sebastian Corti, Geschäftsführer von World Vision Österreich. „Das Unternehmen teilt unser Ziel, die Lebensbedingungen von Kindern und ihren Familien in wenig entwickelten Gebieten nachhaltig zu verbessern. Ich bin zuversichtlich, dass wir gemeinsam viel erreichen werden.“

Hintergrundinformation elky
Als Familienbetrieb in der 4. Generation, gegründet 1927, hat sich elky jahrzehntelanges Know-How in der Entwicklung und Fertigung von Matratzen angeeignet. Anfangs als Sattler und Riemer, wurden anno dazumal 3-teilige Matratzen aus Naturmateralien händisch gefertigt. Später, als moderner Industriebetrieb, wurde das Unternehmen, als einer der Erstlieferanten der Kika / Leiner Möbelhandelsgesellschaft gelistet und eine bis heute bestehende Partnerschaft begonnen. Die Entwicklung von hochwertigen Schlafsystemen und individuellen Kundenlösungen ist seit jeher das Bestreben des Mutter-Tochter Duos, Elke und Ariane Obertautsch. Den Kunden Schlafgefühl zu vermitteln und die wesentlichen Aspekte des orthopädisch richtigen Liegens stehen an erster Stelle in der permanenten Weiterentwicklung der Schlafsysteme. Seit 2013 ist das Unternehmen mit der Produktlinie „elky_natürlich“ auf die Herstellung von Naturmatratzen spezialisiert. Die verwendeten Materialien sind aus kontrolliert biologischem Anbau und zu 100% biologisch abbaubar. Natürliche Materalien schaffen ein frei von elektromagnetischen Feldern und harmonisches, natürliches Schlafklima und tragen so zu einer energetisch beruhigenden Nachtruhe bei. elky_natürlich-Matratzen sind im ausgewählten Fachhandel, sowie im Garant-Möbelhandel erhältlich.
www.elky-natuerlich.at
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 024 x 680

Zum Thema


Obstbaumsetzlinge (. JPG )

Mit jeder verkauften Naturmatratze ermöglicht elky den Kauf eines Obstbaumsetzlings für eine Familie in Swasiland.

Maße Größe
Original 1024 x 680 102,7 KB
Small 600 x 398 28,3 KB
Custom x