Meldungsübersicht
Wien/Amman, 25. Juni 2020 – Aus Anlass der Syrien-Geberkonferenz, die kommende Woche beginnt, macht die internationale Kinderhilfsorganisation World Vision darauf aufmerksam, dass die Zahl von Kinderehen in Syrien alarmierend zugenommen hat. Viele Kinder sehen ihre Zukunft als verloren an, u.a. auch weil sie durch Zwangsverheiratung jeglicher Bildungschancen beraubt werden.
Save the Children und World Vision: Zivilisten haben kaum noch Orte zum Leben
Wien, 04. März 2020 - Zivilisten im syrischen Idlib haben kaum noch Orte zum Leben: Das ergibt eine Auswertung von Satellitenbildern der nordwestsyrischen Provinz, die Save the Children, World Vision und die Humanitarian Initiative der Harvard-Universität anlässlich des 9. Jahrestags des Syrien-Konflikts veröffentlichen.
Wien, 06. Februar 2020 - Die Kämpfe im Nordwesten Syriens eskalieren weiter und fordern täglich unschuldige Menschenleben. Deshalb rufen acht Hilfsorganisationen, darunter CARE und World Vision, alle Konfliktparteien mit Nachdruck zu einer sofortigen Feuerpause auf.
Idlib/Wien, 19. Dezember 2019 - Der Winter hat gerade erst begonnen, doch schon jetzt verschärfen starke Regenfälle und Kälte die Situation der geflüchteten Familien in Idlib, Nordwest-Syrien. Sie leben dort auf offenen Feldern und in Notunterkünften.
1,6 Millionen Menschen benötigen humanitäre Hilfe / Zivilisten müssen geschützt werden
Wien, 10. Oktober 2019 - Die jüngste Militäroffensive im Nordosten Syriens droht tausende Zivilisten von Hilfe abzuschneiden. Davor warnen 15 Hilfsorganisationen, darunter CARE, World Vision und Oxfam. Humanitäre Helfer vor Ort berichten, dass es bereits Fluchtbewegungen gibt und die Grundversorgung mit Wasser und medizinischer Hilfe unterbrochen wurde.
Idlib/Wien, 20. August 2019 – Nach andauernden schweren Angriffen in der syrischen Provinz Idlib sind dort hunderttausende Menschen auf der Flucht. Die internationale Kinderhilfsorganisation World Vision berichtet von entsetzlichen Zuständen und fordert einen Waffenstillstand für humanitäre Hilfe.
Weitere Meldungen laden

Willkommen

Willkommen in unserem Online-Presse-Center für Medien und Journalisten mit allen aktuellen Pressemeldungen und Downloads.


Kontakt

Mag. Tanja Zach
Presse- und Medienservice
Telefon: 0664/833 94 11
E-Mail: tanja.zach@wveu.org


Top Meldungen

Syrien: Hilfsorganisationen warnen vor humanitärer Krise im Nordosten
Wien, 10. Oktober 2019 - Die jüngste Militäroffensive im Nordosten Syriens droht tausende Zivilisten von Hilfe abzuschneiden. Davor warnen 15 Hilfsorganisationen, darunter CARE, World Vision und Oxfam. Humanitäre Helfer vor Ort berichten, dass es bereits Fluchtbewegungen gibt und die Grundversorgung mit Wasser und medizinischer Hilfe unterbrochen wurde.

World Vision zur Syrien-Konferenz in Brüssel: Ausmaß der Gewalt gegen Kinder so schlimm wie noch nie
Wien/Brüssel, 04.April 2017 – Körperliche Gewalt, Kinderarbeit, Frühheirat und Krieg sind für viele Kinder in Syrien jeden Tag traurige Realität. In Brüssel treffen sich in dieser Woche Regierungsvertreter aus der ganzen Welt. Die Konferenzteilnehmer sind gefordert, den Schutz der Zivilbevölkerung und den Zugang für humanitäre Hilfe sicherzustellen. Zudem muss die Priorität auf einer nachhaltigen politischen Lösung des Konflikts liegen und es müssen endlich konkrete Handlungen gesetzt werden.

Mossul-Offensive: World Vision bereitet sich auf Flüchtlinge aus dem Westteil der Stadt vor
      
Wien, 20. Februar 2017 – Mit dem Start der Militäroffensive im Westen von Mossul werden erneut tausende Menschen die Stadt verlassen müssen. World Vision ist bereit, diesen Kindern und Familien zu helfen.